Sonntag, 10. April 2011

Wenn es soweit ist...

Von Angelina


Heute ist unsere liebe
Old-Lady Angelina über die Regenbogenbrücke gegangen...
15 Jahre war sie an unserer Seite...



Wenn es soweit ist

Bin ich dereinst gebrechlich und schwach
und quälende Pein hält ständig mich wach.
Was du dann tun musst – tue es allein.
Die letzte Schlacht wird verloren sein.

Dass du sehr traurig, verstehe ich wohl.
Deine Hand vor Kummer nicht zögern soll.
An diesem Tag – mehr als jemals geschehen –
muss deine Freundschaft das Schwerste bestehen.

Wir lebten zusammen in Jahren voll Glück.
Furcht vor dem Muss? Es gibt kein Zurück.
Du möchtest doch nicht, dass ich leide dabei.
Drum gib, wenn die Zeit kommt, bitte mich frei.

Begleite mich dahin, wohin ich gehen muss.
Nur – bitte bleibe bei mir bis zum Schluss.
Und halte mich fest und red mir gut zu,
bis meine Augen kommen zur Ruh.

Mit der Zeit – ich bin sicher – wirst du es wissen,
es war deine Liebe, die du mir erwiesen.
Vertrauendes schnurren ein letztes Mal –
Du hast mich befreit von Schmerzen und Qual.

Und gräme dich nicht, wenn du es einst bist,
der Herr dieser schweren Entscheidung ist.
Wir waren beide so innig vereint.
Es darf nicht sein, dass dein Herz um mich weint.

- den Text hab ich HIER gefunden !



Kommentare:

  1. Hallo liebe Barbara, es tut mir sehr leid das eure Katze über den Regenbogen gegangen ist. Ich habe auch einen 17 Jahre alten Kater und darf garnicht dran denken "wenn es soweit ist".
    Ich schicke dir ganz viele liebe Grüße
    Gitti

    AntwortenLöschen
  2. Fühl Dich einfach mal ganz doll gedrückt ...

    Stille Grüßles
    SaLü

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe die Kerze und das Engelchen für Angelina gesehen.Ich weiß noch,wie wir sie von der Ausstellung mit brachten.wer hätte gedacht,dass sie so lange lebte.Sie hatte sicher das beste Katzenleben.Nun ist sie bei den anderen Tieren,die schon vor ihr gehen mussten.Ihr geht es nun gut-hat keine Schmerzen und ist erlöst
    ich drück dich mal ganz lieb
    Ma

    AntwortenLöschen
  4. Laß dich ganz doll drück, ich hab es erst jetzt gelesen und ehrlich gesagt ich weine jetzt mit. Wir haben ja jetzt 5 Vögel , zwei Nymphi´s und drei Welli´s wenn da irgendwann die Entscheidung ansteht, daran darf ich gar nicht denken. Bei Lola standen wir kurz davor, ich hab nur geheult und hab es nicht fertig gebracht doch das war gut so, die TA hatte keine Ahnung von Vögeln und Lola ist jetzt richtig munter und fit.
    Ganz liebe Grüße und laß dich drücken.
    Countryzicke

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,

    ein wunderschöner Text. Sowas ist immer schwierig und viel schreibne möcht eich auch nicht. Laß Dich einfach ganz fest umarmen.

    Grüße,
    Ameis

    AntwortenLöschen
  6. Drück´ Dich auch ganz feste... Tanni

    AntwortenLöschen